Maskenworkshop mit Storytelling

Die Andere in mir

Alltäglich befinden wir uns in verschiedenen Rollen, etwa zu Hause, im Beruf, unter Freunden, im Urlaub. Als Frau bekommen wir stereotype gesellschaftliche Rollenbilder zugeschrieben. Wie wäre es, wenn wir all diese Zuschreibungen ablegen und uns in eine Superheldin, Dämonin oder Magierin verwandeln? Raus aus der Realität rein in eine Märchenfigur schlüpfen. Den Übergang vom Gewöhnlichen zum Außergewöhnlich schaffen wir mit unserer individuell gestalteten Maske. Wie fühlt es sich an Superkräfte zu haben, zaubern zu können, eine Königin zu sein oder vielleicht auch eine Herrscherin über das Böse? Was gibt uns unsere Figur für unseren Alltag mit auf den Weg? Wir treten mit unserer Maske in einen Dialog, erwecken sie zum Leben, lassen sie sprechen. Mit Masken- und Storyarbeit können wir in eine Rolle zu schlüpfen, die zu unseren problembelasteten Themen neue Wege aufzeigen
kann.

Workshop für Frauen. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Termin 2021 wir noch bekannt gegeben

Kursleitung: Ulrike Hinrichs

Ulrike Hinrichs begleitet Menschen in Konflikten, Veränderungsprozessen
und schwierigen Lebenssituationen. Sie ist intermediale Kunsttherapeutin (M. A.), Mediatorin, systemischer Coach, NLP Master, Ausbilderin für Kreative Therapien und Autorin. In ihrer Heimat Hamburg initiiert sie künstlerisch-kulturelle Integrationsprojekte mit Bürger*innen aus dem Stadtteil. Sie versteht und nutzt den künstlerischen Ausdruck als eine integrative und allverständliche Sprache der Intuition.

Weitere Infos www.lösungskunst.com