Schreibtherapie

In der Schreibtherapie steht das intuitive Schreiben als Mittel zur Bewältigung von Krisen und Veränderungsprozessen im Vordergrund. Schreiben ist ein kreativer, schöpferischer Akt. Das Spielen mit Worten, das Bilden intuitiver Sätze und Texte helfen bei der Entwicklung neuer Lösungswege. Durch das intuitive Schreiben kommen wir wieder in Kontakt mit uns selbst. Beim Schreiben bringen wir intime Gedanken auf das Papier. Das Schreiben ist immer auch eine Reise zu uns selbst, bei der wir Gefühle zum Ausdruck bringen, Gedanken ordnen, uns etwas von der Seele schreiben können.

Wir arbeiten mit Collage, Textexperimenten und auch mit Farben und Bildelementen.

Gruppenangebote

Aktueller Workshop Sommer 2018 Harburger Stadtgeflüster