Bücher

News

Meine Kollegin Andrea Wandel und ich schreiben aktuell an einem Buch. Wir möchten euch schon ein bisschen Appetit machen! Worum geht es? Wir befinden uns in einer Zeitenwende. Überall sind zarte Vorzeichen einer großen Veränderung sichtbar. Das kollektive Pendel schwingt von der männlichen zur weiblichen Urkraft. Mit diesen polaren Kräften sind keine Geschlechterzuschreibungen gemeint, sondern Zustände, die in allem Lebendigem gleichzeitig wirken. Tun und Sein, Denken und Fühlen. Durch die Heilung der verletzen weiblichen Urkraft darf auch der männliche Pol in seine Fülle kommen. Um diese Kräfte zur vollen Entfaltung und in die Balance zu bringen, müssen individuelle und kollektive Verletzungen und Traumata heilen. Wir sind alle verwundete Frauen. Wenn wir Frauen unsere Wunden transformieren, dann kommen wir an unsere wahre Kraftquelle. Im Buch gibt es dazu theoretisches Futter fürs Gehirn, zahlreiche Praxisbeispiele und viel Raum zur Selbsterfahrung. Dazu haben wir ebenso Übungen im Gepäck wie Meditationsanleitungen und viele kreative Impulse. Wir zeigen an geeigneter Stelle auch immer wieder unsere persönlichen Verletzungen und Traumata, um das große Potential der weiblichen Wunde für alle erfahrbar zu machen.

Bücher, Fachartikel und Kartensets von Ulrike Hinrichs

Ulrike Hinrichs ist Autorin im Onlinemagazin Tiefgang, Kulturfeuilleton des Hamburger Südens

  • „Kunst und Körper sprechen dieselbe Sprache“, in: Magazin Lebensträume 2021/4, S. 15 ff
  • „Ein Plädoyer für die Langeweile“, in: Magazin Lebensträume 2021/1, S. 52 ff
  • „Mit der Intuition in die Zukunft“, in: Magazin Lebensträume 2020/8, S. 48 ff
  • 52 Monsterkarten – Das Power Pack für die Intuition, Synergia Verlag 2020
  • 55 Krafttierkarten –  meinspiel.de/krafttierkarten
  • Kunst als Sprache der Intuition – der holografische Ansatz in der Kunsttherapie und kunstanalogen Transformationsprozessen, 2019,  Synergia-Verlag, ISBN 9783906873824, Blick ins Buch >>
  • Kleine Weltküche, Kochrezepte von Geflüchteten und Freunden, Ulrike Hinrichs & Günther Spiegel (Hrsg.), entstanden aus dem von uns initiierten Flüchtlingsprojekt Kleine WeltkücheVSA: Verlag (2016)
  • Praxishandbuch Mediationsgesetz, de Gruyter Verlag 2014  >>
  • Rezension Greger/Unberath, MediationsG,
    Recht der alternativen Konfliktlösung, Kommentar 2012, in: Berliner Anwaltsblatt, 1-2/2013, S. 36
  • „Unsere Tochter nimmt nicht am Schwimmunterricht teil!“ 50 religiös-kulturelle Konfliktfälle in der Schule und wie man ihnen begegnet
    Ulrike Hinrichs, Nizar Romdhane, Markus Tiedemann, Verlag an der Ruhr 2012
  • Anwälte gehen in die Schule – ein Erfahrungsbericht in: Berliner Anwaltsblatt, 5/2010
  • ZuRecht findenLexikon und Rechtsratgeber für Jugendliche
    Verlag an der Ruhr, 2009 – TV Beitrag rbb Fernsehen Sendung „ZIBB“ zum Rechtsratgeber ZuRecht finden, 2. Mai 2011
  • Das Graves Modell in der Mediation
    in: Spektrum der Mediation, 2008 Nr. 32, S. 11 ff.
  • Ein Plädoyer für die gerichtliche Mediation aus der Sicht einer anwaltlichen Mediatorin
    in: Berliner Anwaltsblatt, November 2007, S. 402 f.  >> Artikel als pdf. gerichtliche Mediation
  • Mobbing am Arbeitsplatz, Schnittstelle zwischen Recht und Mediation
    in: Perspektive Mediation, 2007/2, S. 73 ff.
  • Die Logischen Ebenen auf den Entwicklungsstufen des Graves-Modell IN NLP instituts, 2007/1
  • Coaching mit dem schamanischen Steinorakel
    in: Kommunikation & Seminar, 1/2007, S. 36 ff.
  • Blau ist reif für mehr Grün! Recht und Mediation auf den Graves-Stufen
    in: Kommunikation & Seminar 5/2006, S. 41 ff.
  • Oder könnte es doch anders gewesen sein ? Perspektivwechsel durch Auflösung behindernder Glaubenssätze  
    in: Kommunikation & Seminar, 4/2006, S. 38 ff.
  • Der ressourcen- und zielorientierte Mediationsprozess mit NLP
    in: Zeitschrift für Konfliktmanagement, 1/2006, S 1 ff.
  • Der gläserne Mensch und sein verfassungsrechtlicher Mantel in: Kritische Justiz, Heft 1, 2006, S 61 ff. 
  • Wie die Justiz funktioniert! Infos und Arbeitsblätter zu unserem Rechtssystem
    Verlag an der Ruhr, 1. Auflage 2004, EUR 14,80
  • Konfliktmanagement in global agierenden Unternehmen – interkulturelle Konfliktanker
    in: Zeitschrift für Konfliktmanagement, 6/2003, S. 257
  • Big Brother und die Menschenwürde
    in: Neue Juristische Wochenschrift 2000, S. 2173 ff