Praxis für kreative Therapien – Coaching – Mediation

Ulrike Hinrichs  –  Intermediale Kunsttherapeutin (Master of Arts), anwaltliche Mediatorin, Coach, Trauma-Beraterin, Künstlerin, (M.B.A.)
Kontakt Föhrenholtweg 6a, 21149 Hamburg – Telefon 040 8197 7616 – Fax 040 8197 7369 – Mail post @ lösungskunst.com oder  ulrike.hinrichs @ web.de

 

Ich biete

  • Kunst- und Schreibtherapie (Gruppen und Einzel)
  • künstlerisch-kulturelle Projektarbeit
  • Mediation, Konfliktmoderation, Verhandlung
  • Coaching
  • Seminare und Workshops

.

 

Projekte 2018/2019

 

unlimited hearts – ein internationales künstlerisch-kulturelles Integrationsprojekt, (Bild: Farhat Nazhat, „Keep looking at every thing and you will find HEART“ (Syrien, lebt in Istanbul)

www.unlimitedhearts.online

 

 

 

 

 

 

 

Integrations-Kunstprojekt Gemalte Freiheit www.grundrechtekreativ.de

Das Projekt wird gefördert von: Bezirksamt Harburg, Bundesprogramm Demokratie leben und der Landeszentrale für politische Bildung, (Bild: Natascha Artworx)

 

 

 

...

Projekt Götter der Künstlergruppe für Flüchtlinge und Künstler*innen aus dem Hamburger Süden, (Bild: Yvonne Lautenschläger)

www.götter.online

 

 

 

 

55 Krafttier Karten, entstanden im Kunstprojekt mit Flüchtlingskindern.
Das Power Pack für die Intuition. Für Schule, Beruf und zum Spielen! Weiterführende Infos zum Kunstprojekt und den Karten www.krafttier.reisen, Bestellung über www.meinspiel.de

 

 

 

 

Projekte 2017

Kunstprojekt Wir sind Harburg – Bürger erobern ihre Stadt. Mit Pinsel, Stift und Kamera.
Infos: www.WirSindHarburg.com

Das Projekt wird gefördert durch den Hamburger Integrationsfond

.

.

 

Künstlergruppe für Flüchtlinge
www.heimat-hamburg.de

Gefördert durch den Hamburger Integrationsfond

 

 

.

 

Hinrichs_Spiegel_Kleine_WeltkuecheUnsere Kleine Weltküche ist erschienen…

www.heimat-harburg.de

Der künstlerisch-kulinarische Leckerbissen liefert eine breite Auswahl von Rezepten aus Afghanistan, Albanien, Bosnien, Deutschland, Ghana, Griechenland, Kolumbien, Irak, Mali, Peru, Senegal, Serbien, Syrien und der Türkei. Das illustrierte Kochbuch ist aus einem ehrenamtlichen Flüchtlingsprojekt entstanden. Das Buch wurde von den Beteiligten selbst illustriert. Entstanden ist ein Gesamtkunstwerk, das seinesgleichen sucht. Blick ins Buch. Die Erlöse aus dem Verkauf kommen Flüchtlingsprojekten in Hamburg-Harburg zugute. 19,80 EUR – VSA Verlag – ISBN 978-3-89965-742-5

gefördert von: Lokale Partnerschaften Harburg

 

Lesen Sie zum Projekt mein Statement „Von der Integration zur Tansklusion von Geflüchteten“

 

.

.

harburg_starker_sueden

Impressum

Hier finden Sie meine EU-Datenschutzerklärung zum download Datenschutzerklärung

.

.