Frauenbilder

Mit dem Projekt Frauenbilder wird ein künstlerisch-kreativer Bewegungsraum geschaffen, bei dem sich Frauen in einem geschützten Rahmen über wichtige Lebensthemen austauschen können. Sie finden in der Gruppe Unterstützung und entwickeln Perspektiven für schwierige Lebenssituationen. Dabei nutzen wir künstlerische Prozesse als eine Ausdrucksform. Künstlerische Prozesse wecken die Intuition und öffnen Räume, in denen nicht lösbar erscheinende Probleme aus einer anderen Perspektive betrachtet werden können. Sie führen raus aus unserem „Denk-Gefängnis“ und zeigen neue Möglichkeiten auf. Die Gruppe als Ressource unterstützt diesen Prozess.

Das Angebot richtet sich an Frauen unabhängig von Alter, Einkommen, Herkunft oder sexueller Orientierung.

Gefördert durch die Freie und Hansestadt Hamburg, Bezirksamt Harburg

 

Ort:                      Habibi Atelier, Harburger Arkaden, Lüneburger Str. 39, 21073 Hamburg, 1. OG,

Termine:              Samstags bzw. sonntags  von 14.00 bis 16.00 Uhr,

27.4., 12.5., 26.5., 2.6.,  30.6., 7.7., 14.7., 18.8., 25.8., 15.9., 29.9., 6.10., 13.10., 20.10., 27.10., 10.11., 17.11,  24.11., 8.12., 15.12.2019

 

News: mein neues Buch!

Kunst als Sprache der Intuition – Der holografische Ansatz in der Kunsttherapie und kunstanalogen Transformationsprozessen

Synergia-Verlag, ISBN 9783906873824

 

 

 

 

 

Presse