Ausstellung & Dialog „Gemalte Freiheit“

23.9.2018, ab 15 Uhr
Gemalte Freiheit – unser Grundgesetz in Farbe
3falt Kunst, Kultur, Kreativität, Neue Straße 44, 21073 Hamburg
Um 16 Uhr gibt es eine Führung durch die Ausstellung mit Dialog

***

Unser Grundgesetz repräsentiert unsere gesellschaftlichen Grundwerte. Sie sind ein großer Schatz, den es gerade in Zeiten starker gesellschaftlicher Spannungen mit polarisierenden Wertekonflikten zu hüten gilt. Viele Menschen fühlen sich nicht mehr gehört und sind demokratieverdrossen. Wir halten dagegen und haben unsere Grundrechte künstlerisch gestaltet. Aufgerufen waren alle Harburger und Harburgerinnen, insbesondere solche in schwierigen Lebenswirklichkeiten, sich am Projekt zu beteiligen. Jetzt möchten wir allen Besuchern und Besucherinnen der Ausstellung unser künstlerisch gestaltetes Grundgesetz präsentieren und mit Ihnen diskutieren. Weitere Infos www.grundrechtekreativ.de

Projektleitung Ulrike Hinrichs

Hier ein paar erste Eindrücke…

Art. 5 Abs. 3 GG – Natascha Artworx, Logo – Kerstin Nagel-Stein, Justitia – Yvonne Lautenschläger, Überwachung – Sonja Adolpho, Justitia – Bettina Behrend, Demo – Rita Peters, Ich sag was ich – will Rita Peters, Wandteppich 2×3 Meter der Flüchtlingsgruppe „Komm wir nähen“ (Projektleitung Rike Reichert), Stürmische Zeiten – Bettina Behrend, Unantastbar – Kerstin Nagel-Stein, Assoziationen – Antje Gerdts .

Fotoprojekt „Ich steh (dr)auf“ von Andrea Hinrichs-Specht und Lena Hinrichs

Das Projekt wird unterstützt von